Für das freie Training als auch die Trainerstunden sind an festgelegten Tagen Tennisplätze (siehe Platzbelegungsplan) reserviert.

An diesen Tagen wird ohne feste Zuordnung bzw. Verabredung gespielt. Das freie Training dient zum einen der Vorbereitung auf die Mannschaftsspiele und zum anderen als Tennistreff für alle Mitglieder, Mann oder Frau.

Jedes Mitglied, ob Mannschafts- oder Freizeitspieler, kann beim TCB an Trainerstunden gegen Entgeld teilnehmen. In der Regel werden vor Saisonbeginn durch den Sportwart die Beteiligung abgefragt und entsprechende Trainingsgruppen eingeteilt. Ein Einstieg während der begonnenen Trainingsphase muss mit dem Sportwart abgestimmt werden.