Die von Seiten der Bayerischen Staatsregierung verkündigten Infektionsschutzmassnahmen ermöglichen das Tennisspielen unter bestimmten Auflagen.

Auf unserer Anlage im wesentlichen folgende Punkte:

  • Beachtung der allgemeinen Hygiene-und Verhaltensregeln des BTV (auf der Anlage ausgehängt).
  • Beachtung der vereinsspezifischen CORONA-Regeln, welche aktuell am Tennisheim ausgehängt sind
  • Nicht mehr als 5 Personen dürfen einen Tennisplatz gleichzeitig nutzen.
  • Die Nutzung von Umkleidekabinen und von Nassbereichen (Duschen) ist unter Einhaltung vorhandener Schutz- und Hygienemaßnahmen wieder gestattet. (s. Aushang v. 22.06.2020 auf der Tennisanlage)
  • Toiletten sind geöffnet, bitte Mindestabstand einhalten
  • Für Vereine mit Eigenbewirtschaftung ist eine Abgabe von Speisen und Getränken zum Verzehr im Freien in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr zulässig.

Bitte beachtet unbedingt diese Regeln. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, dass auf unserer Tennisanlage die Hygiene- und Verhaltensregeln eingehalten werden.

Beim Betreten der Anlage ist von jeder Person ab sechs Jahre eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall aufzusetzen.

Nur so ist gewährleistet dass es zu keiner Wiederzunahme der Infektionen kommt und die nun erfolgte Freigabe des Tennissports weiter Bestand hat und weitere Lockerungen folgen können.

 

Jochen Söller

(Corona-Beauftragter TC Blankenbach)

Tel. 06024 3399
E-mail: coronabeauftragter@tcblankenbach.de